Unser Ein­dreh­fun­da­ment – Schraubfundament

ein­fach schnell und sau­ber ein­setz­bar ohne den Boden zu versiegeln

Das Schraub-Fun­da­ment wird per Ein­dreh-Werk­zeug und eigens dafür ent­wi­ckel­ten Ein­dreh-Maschi­nen inner­halb weni­ger Minu­ten punkt­ge­nau und senk­recht in jeden Boden ein­ge­schraubt. Das neue Befes­ti­gungs­sys­tem ist nicht nur für gewach­se­ne Böden, auch für ver­dich­te­te und asphal­tier­te Flä­chen bes­tens geeig­net. Wenn Sie unse­re Ein­dreh-Fun­da­men­te bzw. Schraub-Fun­da­men­te für einen ande­ren Zweck brau­chen soll­ten, kon­tak­tie­ren Sie uns einfach.

VORTEILE

pas­send für jeg­li­che Grö­ßen und Belas­tun­gen
sta­tisch geprüft und sturm­si­cher
für hohe Axi­al- und Hori­zon­tal-Wer­te
kei­ne War­te­zei­ten, sofort belast­bar
hohe Lebens­dau­er
Sturm­si­che­re Ver­an­ke­rung, für alle Ter­ras­sen­über­da­chun­gen und Ter­ras­sen­dä­chern
kei­ne Gra­ben – kein Beto­nie­ren
Gelän­de-Umfeld bleibt unbe­schä­digt
auch unebe­nes Gelän­de geeig­net
für alle gewach­se­nen und ver­dich­te­ten Böden
Umwelt­freund­lich­keit, kei­ne Flächenversiegelung

Mate­ri­al Stahl, feu­er­ver­zinkt nach DIN EN ISO 1461
Län­ge 1000 mm
Rohr‑Ø 96.2 mm
Gewicht 12.00 kg
Art.Nr. 25761
EAN 40 11972 25761 9
Qua­li­tät Paten­tier­ter Konus-Kör­per aus einem Rohr­stück gehäm­mert
Spi­ra­le durch­ge­hend ver­schweißt
Recht­eck-Flansch mit Langloch

Mit die­sem Ein­dreh­fun­da­ment lässt sich ein Ter­rassen­dach an einem Tag mon­tie­ren und der Gar­ten wird nicht beschä­digt. Unse­re Fun­da­men­te zum schrau­ben haben sehr vie­le Vor­tei­le, tes­ten Sie uns. Durch die Kopf­plat­te ist der per­fek­te Anschluss an den Pfos­ten gewähr­leis­tet. Unten in der Bil­der­se­rie sehen Sie wie zuerst der genaue Ein­dreh­punkt fest­ge­legt wird, um dann mit dem boh­ren die Rich­tung vor­zu­ge­ben. Das ein­schrau­ben ist dann sehr ent­spannt, dass wich­ti­ge dabei ist nur die Dreh­rich­tung zu sichern. So kann das Feu­er­ver­zink­te Schraub­fun­da­ment exakt auf die gewünsch­te höhe ein­ge­schraubt werden.

EINDREHFUNDAMENT

Bei unse­rem Ein­dreh-Fun­da­ment wird zu erst mit einem 40 mm Boh­rer die Rich­tung vorgegeben!

EINDREHANKER

Der Ein­dreh-Anker wird von Hand ein Stück weit ein­ge­dreht um es dann mit der Ein­dreh-Maschi­ne zu versenken.

SCHRAUBFUNDAMENT

Beim ein­dre­hen mit Maschi­nen­ein­satz, dau­ert es ca. 10 Min. bis das Schraub-Fun­da­ment genau sitzt!

Unser Ein­dreh-Fun­da­ment (200 cm beim ein­dre­hen) bei grö­ße­ren Las­ten: set­zen wir Fun­da­men­te bis 200 cm län­ge ein! Die­ses Schraub-Fun­da­ment haben wir in Heil­bronn schon mehr­mals ein­ge­setzt! Nicht nur unse­re Kun­den sind begeistert!

Schaut euch ein­mal das Ter­rassen­dach Bra­cken­heim an

Also wenn es um Ein­dreh­fun­da­men­te geht, dann das Team der Arm­brus­ter + Henning GmbH