Flach­dach­win­ter­gar­ten Stutt­gart mit LED-Beleuchtung

Erle­ben Sie einen Wohn­raum in Stutt­gart mal ganz neu, unser Flachdachwintergarten

Wenn man nicht einen Winter­garten von der Stan­ge haben will, dann wäre viel­leicht unser Flach­dach Winter­garten eine Mög­lich­keit Ihren Wohn-Traum zu rea­li­sie­ren. Durch das Flach­dach kön­nen wir jeg­li­che Grund­ris­se über­bau­en und sind fle­xi­bel mit dem Glas­ein­satz im Dachbereich.

Hier sehen Sie einen rea­li­sier­ten Flach­dach Winter­garten der seit­lich am Erker in Stutt­gart ange­baut wur­de. Beson­ders zeich­net sich unser Holz-Alu­mi­ni­um Pfos­ten-Rie­gel Pro­fil durch die schlan­ken Ansich­ten aus.

Die Far­be RAL 9006 ist eine klas­se Wahl für einen Winter­garten, den Sie ist sehr neu­tral und passt sich sehr schön an fast alle Bau­kör­per an. Die Dach­nei­gung haben wir vom Haus­dach über­nom­men, so dass sich eine schö­ne Ein­heit bil­det und har­mo­nisch wirkt.

War­um ein Flach­dach­win­ter­gar­ten (Winter­garten mit Glaseinsatz)

da Win­ter­gär­ten eine gewis­se First­hö­he brau­chen um den rich­ti­gen Nut­zen zu brin­gen, wenn ein Winter­garten mit zu wenig Dach­nei­gung gebaut wird ist die Ver­schmut­zung nicht zu ver­hin­dern. Des wei­te­ren ist es von Vor­teil wenn man eine gewis­se Höhe hat um das Raum­kli­ma bes­ser regu­lie­ren zu können.

So wie hier in Stutt­gart, unser Kun­de woll­te kei­nen Pult­dach-Winter­garten, er woll­te was beson­de­res. Als wir Ihm mal unse­re Flach­dach­lö­sung prä­sen­tiert haben war er Feu­er und Flam­me für die­se beson­de­re Bauweise.

Auch hier haben wir unse­re Dach­ent­lüf­tung ein­ge­baut, man kann rela­tiv gut sehen das die kom­plet­te Dach­flä­che am höchs­ten Punkt geöff­net wer­den kann. Dadurch ent­steht eine per­fek­te Ent­lüf­tung im Winter­garten, wie Sie sicher wis­sen steigt die war­me Luft nach oben und das Nut­zen wir hier­mit aus.

Unser Kon­zept ist ein­fach und funk­tio­niert rein über den Kamin­ef­fekt, durch die klei­ne­re Öff­nung im Stand­be­reich ent­steht ein Sog und sorgt somit für einen Luft­wech­sel im Flach­dach­win­ter­gar­ten. Es wird immer bzw. immer noch über das The­ma Quer­ent­lüf­tung gespro­chen, dem ist eigent­lich nichts ent­ge­gen­zu­set­zen wenn man zu Hau­se ist.

Aber las­sen Sie mal ein Fens­ter im Winter­garten offen und es steigt einer ein? Ihre Ver­si­che­rung wird nichts von dem The­ma Quer­lüf­tung wis­sen wol­len… Bei unse­rer First­ent­lüf­tung hin­ge­gen kommt kei­ner rein, da die Öff­nung am höchs­ten Punkt am Winter­garten ist und eine Brei­te von 20cm hat, die Zuluft wird über einen Dosier­lüf­ter gere­gelt (Öff­nung 3mm). Die­ses Sys­tem funk­tio­niert wenn Sie nicht da sind und bie­tet Ihnen die Sicher­heit die Sie brauchen.

Ihr Arm­brus­ter + Henning Team, der Fach­mann für den Flachdachwintergarten