Das Ter­rassen­dach in Besigheim

Bei einer Über­da­chung gibt es viel zu berück­sich­ti­gen, um das rich­ti­ge und pas­sen­de für einen selbst zu fin­den. Mitt­ler­wei­le ist die Aus­wahl so groß, so das jeder Kun­de ein Pro­fil das sei­nem per­sön­li­chen Geschmack zusagt fin­den kann. Aus die­sem Grund bie­ten wir unse­ren Inter­es­sen­ten 8 ver­schie­den Pro­fil-Seri­en zur Ver­fü­gung. Durch die gro­ße Farb­viel­falt über­zeu­gen wir, im Stan­dard sind 8 RAL Far­ben und acht Struk­tur Far­ben preis­gleich für unse­re Kunden.

Das Ter­rassen­dach in Besig­heim wur­de zwi­schen die zwei Bau­kör­per gebaut, somit ist der Frei­sitz per­fekt vor Wind und Wet­ter geschützt. Die Beson­der­hei­ten hier­bei sind die Glas­bau-Mar­ki­se und die LED-Beleuchtung…

Das rich­ti­ge Ter­rassen­dach für mich

Grund­sätz­lich soll­te man sich mal Gedan­ken machen was man wirk­lich will, ob Holz, Stahl oder Alu­mi­ni­um. Natür­lich hat jedes Mate­ri­al sei­ne Vor­tei­le, aber auch sei­ne Nach­tei­le. Gehen wir mal auf das The­ma Stahl ein: Wir gehen davon aus es als Ter­rassen­dach dekla­riert und auch bezeich­net ist und nicht als Gewächs­haus. Durch die enor­me Trag­kraft hat Stahl den Vor­teil. Das es sehr fili­gran und sehr klein sein kann und durch sei­ne Feu­er-Ver­zin­kung abso­lut vor Rost geschützt ist. Die zwei The­men die uns immer wie­der beschäf­ti­gen sind das The­ma mit den Far­ben. Und das es kein aus­ge­reif­tes Sys­tem für mit ent­spre­chen­der Sta­tik auf dem Markt gibt. War­um wir das The­ma mit klar dekla­riert ange­spro­chen haben! Es wer­den immer noch Ter­ras­sen­dä­cher ver­kauft die als Gewächs­haus beti­telt sind! Dabei lie­gen ande­re sta­ti­sche Vor­ga­ben in der Lan­des­bau­ord­nung vor. Die sind lächer­lich gering in der Berech­nung im ver­gleich zu einer Sta­tik für ein Ter­rassen­dach. War­um ist das so?

Die Nut­zungs­zeit ist maß­geb­lich und ist im gefah­ren Bereich entscheidend.

Wie wird man stol­zer Besit­zer von einem Terrassendach

Holen Sie sich zwei bis drei Ange­bo­te für Ihre Über­da­chung und allei­ne schon bei drei Ange­bo­ten wer­den Sie Unter­schie­de in der Bera­tung und im Auf­füh­rungs­stil bemer­ken. Dann kön­nen Sie für sich ent­schei­den ob und mit wem Sie Ihre Ter­ras­se umge­stal­ten wol­len, wir sind bereit und freu­en uns auf Ihre anfrage.

Ihr Arm­brus­ter + Henning Team, der Pro­fi fürs Terrassendach